Eucharistische Anbetung

Jeden Donnerstag um 18.00 Uhr wird in der Wallfahrtskirche in Höchstberg das Allerheiligste ausgesetzt.

Bild: Peter Weidemann In: Pfarrbriefservice.de

 

Beten in der Gegenwart Jesu im gewandelten Brot, anbeten und das eigene Leben vor ihn tragen. Nach einem kurzen Impuls ist Zeit, um mit sich und seinen Gedanken vor dem Herrn da zu sein. So kann Stille und Gottesbegegnung auf das Osterfest vorbereiten.