Sternsingeraktion 2021 - Segen aus der St. Nikolauskirche

Auch 2021 können wir uns den Segen von den Sternsingern zusagen lassen. Und wir können selber zum Segen für andere werden: Ihre Spende ist dringend notwendig.

    Sternsingeraktion 2021 - heller denn je

    Nie ist die frohe Botschaft, der Segen der Heiligen Nacht so wichtig wie in Zeiten der Unsicherheit und der Krise. Ihre großzügige Spende im Rahmen Ihrer Möglichkeiten ist dieses Jahr wichtiger denn je. Durch die Corona-Pandemie hat sich die Lebenssituation vieler Kinder auf unserer Erde dramatisch verschlechtert.

    Bei der Sternsingeraktion 2021 konnten die Sternsinger leider nicht von Haus zu Haus laufen und den Segen persönlich überbringen. Dennoch wurde der Haussegen kontaktlos verteilt. Damit dies möglich war, waren viele Unterstützer notwendig. Deshalb bedanken wir uns bei den Kindern, die eigentlich in diesem Jahr unterwegs gewesen wären, bei ihren Eltern sowie bei den angemeldeten Haushalten für die Unterstützung. Nicht zuletzt beim Organisationsteam, dem Filmteam und dem Pfarrbüro, das die Aktion und deren Umsetzung immer wieder neu planen und neu organisieren musste, um den aktuellen Vorschriften gerecht zu werden. Wir bitten Sie, die Aktion weiterhin zu unterstützen! Vielen Dank hierfür!

    Wie kann ich weiterhin spenden?

    Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten:

    - online bei unserer Spendenaktion unter folgendem Link: https://spenden.sternsinger.de/NrbAD7bX

    - Spende im Pfarrbüro einwerfen (mit Vermerk "Sternsinger" auf dem Umschlag oder in den verteilten Segenstüten)

    - Spendenkässchen bei Metzgerei Beißwenger, Schokoladenmanufaktur Schell, Apotheke St. Elisabeth

    Wie bekomme ich den Segen?cornelia.kolbeck(at)gmail.com,

    Sie haben noch keinen Segen bekommen, möchten diesen aber gern? Melden Sie sich bei Conny Kolbeck per Telefon 472562 oder mail cornelia.kolbeck(at)gmail.com. Wir kommen dann vorbei (kontaktlos). Außerdem liegen in der Kirche am hinteren Eingang noch Segensbriefe aus.

    Digitaler Segensgruß

    Da die Sternsinger nicht persönlich vorbeikommen konnten, haben sie ein Video für Sie gestaltet:

    Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Kindermissionswerkes unter www.sternsinger.de.

    Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!