Die Firmung – Zeichen der Bestärkung durch Gottes Geist

Die Taufe haben wir in der Regel als Kleinkind empfangen. Mit der Firmung sagen wir selbst Ja zu unserem Glauben. Für diesen Weg werden wir gestärkt mit der Kraft des Heiligen Geistes, damit wir zu erwachsenen und mündigen Christen werden.

Das Sakrament der Firmung wird in der Regel durch den Bischof oder einen beauftragten Mitarbeiter gespendet.

Die Firmvorbereitung findet in unserer Seelsorgeeinheit alle zwei Jahre statt. Jugendliche der Klassen 8 und 9 werden von uns angeschrieben und erhalten die Einladung und Informationen für die Vorbereitung.

Möchte jemand gefirmt werden und hat keine Post bekommen, bitte einfach im Pfarrbüro Gundelsheim anrufen oder mailen.

Grundsätzlich kann jeder katholisch getaufte Christ die Firmung empfangen, egal wie alt er oder sie ist. Auch Erwachsene, die ihren Glauben gerne durch die Firmung bestärken möchten, sind herzlich eingeladen! 

 

Information zur Firmung im Schuljahr 2020/21 in der Seelsorgeeinheit Krumme Ebene

  • Die Firmtermine: Samstag, 12.06.2021 um 10.00 Uhr und um 14.30 Uhr jeweils in Gundelsheim (Aufteilung der Kirchengemeinden noch offen). Je nach Gesamtlage wird es ggf. zwei weitere Firmtermine am Sonntag, 13.06.2021 geben (gleiche Uhrzeiten wie oben angegeben).
  • Elternabende werden zur Eröffnung der Firmvorbereitung aufgrund der aktuellen Gesamtsituation voraussichtlich erst Ende Februar / Anfang März 2021 stattfinden (eine Einladung geht allen betroffenen Eltern rechtzeitig zu).
  • Alle Jugendlichen in den Klassen 8 und 9 erhalten rechtzeitig eine persönliche Einladung zur Firmvorbereitung mit näheren Informationen (Zeitraum der Firmvorbereitung voraussichtlich Mitte März bis Anfang Juni 2021. Je nach den dann herrschenden Zeitumständen kann sich der angegebene Zeitraum noch verschieben bzw. verkürzen).
  • Rückfragen an Pastoralreferent Klaus Bangert (Tel. 07136/970245; Mail: Klaus.Bangert(at)drs.de).